Rundblick-Unna » Palettenweise Schuhe von Lkw-Hänger geräumt – Fahrer schlief

Palettenweise Schuhe von Lkw-Hänger geräumt – Fahrer schlief

Schuhe – palettenweise – waren die Beute, die unbekannte Täter heute Nacht von einem Anhänger auf einem A 44-Parkplatz erbeuteten. Der Anhänger war unverschlossen. Die Täter schlitzten die Plane auf. Und der Fahrer des Lkw verschlief den Diebstahl in seinem Führerhaus.

Die Gesamtmenge des erbeuteten Schuhwerks ist noch nicht ermittelt.  Fest steht, dass sich der Diebstahl in der Zeit zwischen gestern Abend, Mittwoch, 20:00 Uhr, und heute früh gegen 04:30 Uhr ereignete. Der Lastwagen war in dieser Zeit auf dem Parkplatz Röllingser Graben in Fahrtrichtung Kassel für eine Rast geparkt.

Vom schlafenden Fahrer unbemerkt räumten die Diebe 2 bis 3 Paletten mit Schuhen vom Hänger. Der Lorry war von den Niederlanden in Richtung Süddeutschland unterwegs gewesen.

Die Kriminalpolizei in Soest sucht Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, die sich während der Tatzeit auf dem Autobahnparkplatz aufgehalten haben. Telefon: 02921-91000.

Kommentare (17)

Kommentieren