Rundblick-Unna » Ostersonntag: Schnattergelbes Entenrennen in Mühlhausen

Ostersonntag: Schnattergelbes Entenrennen in Mühlhausen

Vergesst das Drei-Tage-Rennen! Vergesst die Formel 1! DAS Rennevent der Saison findet in Mühlhausen statt!

Und zwar bereits zum 16. Mal: Am Ostersonntag schwimmen im Mühlbach wieder kleine gelbe Enten um die Wette. Von 15 bis 18 Uhr können Eltern und Kinder sich auf dem Sportplatz des SSV Mühlhausen-Uelzen vergnügen. Für leibliches Wohl und Unterhaltung mit Riesenhüpfburg und Kinderschminken ist bestens gesorgt.

Bis 16:30 Uhr können die Rennenten auf dem Sportplatz gekauft werden, eine Viertelstunde später werden diese dann zu Wasser gelassen – und um 17 Uhr startet auch schon der quietscheentengelbe Wettkampf.

Die Enten sollen aber nicht nur um die Wette schwimmen, sie sollen dabei auch gut aussehen und dürfen bemalt werden! Neben den schnellsten werden auch die schönsten Enten ausgezeichnet. Der Startpreis beträgt wie schon in den Vorjahren 3 Euro. Mitmachen dürfen auch Mama und Papa – Erwachsene, Jugendliche und Kinder sollen alle zusammen am Spaß teilhaben!

Im letzten Jahr gingen sage und schreibe 385 Gummitierchen an den Start – kann das 2017 noch getoppt werden? Alle Kinder von nah und fern sind herzlich eingeladen!

Der Erlös geht an den Förderverein des SSV Mühlhausen-Uelzen.

 

Die Teilnehmenden Schnattertiere kämpften 2016 verschnabelt um den Sieg...

Die teilnehmenden Schnattertiere kämpften 2016 verbissen… äh, verschnabelt um den Sieg…

 

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Ich finde es ein ganz tolles Event.

    Antworten

Kommentieren