Rundblick-Unna » Auch ohne Wahlbenachrichtigung wählen gehen

Auch ohne Wahlbenachrichtigung wählen gehen

Wie berichtet, sind in Unna und kreisweit zahlreiche Wahlbenachrichtigungskarten nicht ordnungsgemäß zugestellt worden. Die Stadt Unna betont: „Die Karten wurden vollständig an die Post zur Verteilung gegeben. Derzeit wird geprüft, warum nicht alle Wahlbenachrichtigungskarten beim jeweiligen Empfänger angekommen sind.“

Ausdrücklich sind von der Panne nur Wahlbenachrichtigungskarten, keine Wahlbriefe betroffen.

Weshalb das wichtig ist?

Man kann auch ohne Wahlbenachrichtigungskarte wählen gehen! Bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Die Wahlbezirke haben sich gegenüber der Bürgermeisterwahl nicht verändert. Es hat jedoch die folgenden Veränderungen bei den Wahllokalen gegeben:

Wahlbezirk 9052 (Billmerich): anstatt Liedbachschule jetzt neu: Gemeindehaus Billmerich II
Wahlbezirk 9151 (Königsborn): anstatt Gaststätte Deutsches Haus jetzt neu: Förderzentrum Unna (ehem. Harkortschule)
Wahlbezirk 9192 (Königsborn): anstatt Gaststätte Gartenstübchen jetzt neu: Grilloschule II
Wahlbezirk 9202 (Afferde): anstatt Bürgerhaus Afferde jetzt neu: Sportheim SV Afferde

Kommentieren