Rundblick-Unna » Ökologiestation lädt ein: Von der Heilkraft der Gewürze

Ökologiestation lädt ein: Von der Heilkraft der Gewürze

Sabine Geisler kennt sich aus – und gibt ihr Wissen um mehr Gesundheit mit Hilfe von Gewürzen am Donnerstag, 16. Februar, bei einem Vortrag in der Ökologiestation auch weiter.

Gewürze aromatisieren nicht nur unsere Speisen und machen das Essen bekömmlicher – sie haben auch gesundheitsfördernde oder therapeutische Wirkungen. Sabine Geisler ist Krankenschwester in der Naturheilkunde und Ayurvedatherapeutin und stellt bei der Veranstaltung die Erfahrungen aus der klassischen Naturheilkunde sowie interessante Studien vor.

Gewürzmischung für die Winterzeit

Die medizinische Wirkung, Verwendung und Verarbeitung vieler Gewürze wird besprochen und eine Gewürzmischung für die Winterzeit zum Mitnehmen hergestellt. Dabei genießen die Teilnehmer gemeinsam einen leckeren Gewürztee. Seminarunterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung beginnt am 16. Februar um 19.30 Uhr (Ende 22 Uhr) und kostet pro Person 10 Euro (plus fünf Euro für Gewürz, Tee und Seminarunterlagen). Eine Anmeldung ist bis zum 9. Februar beim Umweltzentrum Westfalen unter Fon 0 23 89 / 98 09 11 möglich. Vorabinformationen gibt es unter www.naturheilkunde-geisler.de.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Benutzen wir auch aus eigenem Garten, Oregano Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin und noch so einiges. Ist einfach Leckerer mit frischen Kräutern. Wenn ich jetzt noch herausfinden kann, was eine Ayurvedatherapeutin ist, bin ich Glücklich. =D

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      :-) Das kriegst du raus!

      Antworten

Kommentieren