Rundblick-Unna » Noch weitere Autobahn dicht: Vollsperrung auf der A 45 in den Osterferien – Man folge dem roten Punkt

Noch weitere Autobahn dicht: Vollsperrung auf der A 45 in den Osterferien – Man folge dem roten Punkt

Parallel zur zweijährigen Großbaustelle auf der A 2 (Rundblick berichtete) wird während der Osterferien auch ein Teilstück der A 45 gesperrt – und zwar komplett. Die Bezirksregierung Arnsberg kündigte am Montag zwölftägige Arbeiten an Hochspannungsfreileitungen sowie zeitgleiche Fahrbahnsanierungen an.

Betroffen ist das Autobahnteilstück  zwischen dem Kreuz Dortmund/Witten und der Anschlussstelle Dortmund-Süd. Hier wird am Sonntag, 29. 3., um 5 Uhr früh eine Vollsperrung in beiden Fahrtrichtungen eingerichtet. Sie bleibt bis Freitag, 10. 4., ebenfalls  5 Uhr früh bestehen.

Während der Vollsperrung – die ausschließlich in die Osterferien fällt – wird der Verkehr über eine sogenannte „Rote-Punkt-Beschilderung“ umgeleitet. Reisende, u.a. auch Besucher/innen der BVB-Heimspiele gegen den FC Bayern München (04.04., Bundesliga) und die TSG 1899 Hoffenheim (07.04., DFB-Pokal), sollten die Sperrung bei ihren Planungen berücksichtigen.

Um den Verkehr auf der A 45 nicht mehrfach zu beeinträchtigen, nutzt der Landesbetrieb Straßen.NRW die zwölftägige Vollsperrung parallel für erforderliche Arbeiten an den Schutzplanken, für Fahrbahnreparaturen und Grünpflege. Unter Regie der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm werden die Maßnahmen bereits ab Samstag, 28.03., 21:00 Uhr, eingerichtet. Bis Sonntag, 29.03., 5:00 Uhr, steht den Autofahrern dann zunächst noch für einige Stunden ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung zur Verfügung

Kommentare (2)

  • Markus

    |

    Genau in den Ferien unglaublich !
    Man muss schon fast Absicht unterstellen!!!

    Antworten

Kommentieren