Rundblick-Unna » Noch freie Plätze im Kinderferienpass

Noch freie Plätze im Kinderferienpass

Das Kinderferienprogramm ist gut angelaufen. Fast alle Veranstaltungen in dieser Woche sind ausgebucht. Aber auch die kommenden Aktionen versprechen viel Spaß:
Wie wäre es mit einem Judo-Schnupperkurs oder anderen sportlichen Aktivitäten. Aber auch Körbe flechten, Filzen und sogar eine Gruselführung im Zentrum für Internationale Lichtkunst steht auf dem anspruchsvollen Programm, dass das Kinder- und Jugendbüro zusammengestellt hat.
Wer noch mitmachen möchte: Auf der Website der Stadt gibt es alle Informationen
Ob und wo man sich anmelden muss, steht im Kinderferienpass auf der jeweiligen Angebotsseite unter „Anmeldungen“. Dort steht auch, ob bzw. wieviel das Angebot kostet. Wichtig ist in jedem Fall die Einverständniserklärung der Eltern.

Den Kinderferienpass gibt es hier als Download.

Die ganzen Ferien für neun Euro im Bornekamp schwimmen

Während der Sommerferien hat das Freibad Bornekamp Sonderpreise für Kinder und Jugendliche: Die Sonderbadekarte kostet für acht bis 13-Jährige nur neun Euro, für 14- bis 17-Jährige 14 Euro. Je nach Witterung können die Kinder auch ihre Jugendschwimmabzeichen machen. Wer Interesse hat, fragt einfach an der Kasse nach. Für Eltern: Es gibt eine Begleitperson vor Ort, Tel. 02303/86787.

Das bietet der Kinderferienpass in den kommenden Tagen umsonst und ohne Anmeldung

[ai1ec cat_name=“kinderferienpass-unna“ view=“agenda“]

 

 

 

Kommentare (1)

Kommentieren