Rundblick-Unna » Neunjähriger Junge beim Überqueren des Verkehrsrings von PKW erfasst

Neunjähriger Junge beim Überqueren des Verkehrsrings von PKW erfasst

Am heutigen Montag Morgen, 30.06.2014, kam es gegen 07:35 Uhr am Ostring in Unna kurz vor dem Ringtunnel zu einem Verkehrsunfall. Ein neunjähriger Junge wollte trotz rot zeigender Fußgängerampel den Verkehrsring in Höhe der Bahnhofstraße überqueren. Dabei rannte er von rechts kommend über den Verkehrsring und wurde vom Pkw eines 23jährigen Fahrers aus Hemer erfasst, der den linken Fahrstreifen des Verkehrsrings bei Grünlicht befuhr. Obwohl er sein Fahrzeug stark abbremste und nach links auswich, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht verhindern. Mehrere Passanten kümmerten sich am Unfallort um den Jungen, der nach bisherigen Erkenntnissen nur leicht verletzt wurde. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei leitete während der Unfallaufnahme den Verkehr in Höhe des Busbahnhofs ab. Um 08:30 Uhr konnte der Ringtunnel wieder freigegeben werden.(dom)

Kommentieren