Rundblick-Unna » Neues Nadelöhr bis Mai an Hansa-/Hochstraße – Stadt warnt: Möglichst umfahren

Neues Nadelöhr bis Mai an Hansa-/Hochstraße – Stadt warnt: Möglichst umfahren

Ein neues Nadelöhr steht den Unnaern bevor. Die Stadt warnt vor erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen – und rät dringend dazu, den Knotenpunkt Hansastraße/Hochstraße in den kommenden zweieinhalb Monaten weiträumig zu umfahren.

Denn im Zuge der Bauarbeiten dort im Kreuzungsbereich müssen Versorgungsleitungen umgelegt werden. Das erfordert eine neue Verkehrsführung bis voraussichtlich Ende April, teilt die Stadt heute mit.

  • Hansastraße:
    Aus Richtung Massen kommend steht bis zur Einmündung zur Hochstraße nur noch eine Fahrspur zur Verfügung, die wechselseitig befahren wird.
    Aus Richtung Unna kommend bleibt alles unverändert.
  • Hochstraße:
    Aus Richtung Unna kommend steht nur noch eine Fahrspur zur Verfügung für Rechts- und Linksabbieger auf die Hansastraße.

Ortskundige wissen, dass dieser Kreuzungsbereich schon ohne Baustellen regelmäßig zugestaut ist. Die Baustellenplaner im Rathaus wissen das natürlich auch und raten deshalb dringend dazu, den Bereich in den kommenden zweieinhalb Monaten möglichst komplett zu meiden.

Unser Archivfoto zeigt den Kreuzungsbereich mit Blick auf die Hochstraße.

Link zum Bericht über die gesamte Baumaßnahme:

http://rundblick-unna.de/1-jahr-op-am-offenen-herzen-schwarzer-weg-wird-leistungsstarke-verbindung-zwischen-afferder-weg-und-hansastrasse/

facebook logo

Rundblick Unna Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr sie hier loswerden, wir sammeln dann und schicken das Päckchen am Montagmorgen zum Rathaus.

Lars Christopher Wilde Der Stadtbus C41 braucht eine andere Strecke. An dieser Ampel im Bild hat man immer lange Wartezeiten, sodass man Den Anschlussbus Von Airport nach Applerbeck verpasst.

Rundblick Unna Wird weitervermittelt!

Dominik Mohr Hatte gestern Abend und heute Morgen schon das „Vergnügen“, ich frage mich ernsthaft ob die Stadt vorher mal gemessen hat wieviel Verkehr es dort in Stosszeiten wirklich gibt…

Rundblick Unna Doch, das ist bekannt, aber welche Alternativen gibt es, wenn Versorgungsleitungen in einem Kreuzungsbereich gelegt werden müssen? Ich bin Amateurin, vielleicht melden sich hier noch Kundige.

Dominik Mohr Das die Arbeiten gemacht werden müssen ist sicher unstrittig, die Frage ist, ob bei der jetzigen Ampelschaltung wirklich alles optimal eingerichtet wurde. Ferner sollte vielleicht über eine Umleitungsbeschilderung nachgedacht werden
Andy Ruediger Soll da nicht auch kreisverkehr gemacht werden?

Rundblick Unna Nein Andy Ruediger, der neue Kreisel soll ein paar 100 Meter weiter unten am Schwarzen Weg/’Afferder Weg entstehen:

Bild könnte enthalten: Wolken, Himmel, im Freien und Natur

Dominik Mohr Ist übrigens aktuell schon gut zu erkennen.

Rundblick Unna Ja, das Bild ist aus dem Archiv. Hier ist der Bericht dazu: http://rundblick-unna.de/1-jahr-op-am-offenen-herzen…/

Christin Schorn Dabei würde der Kreisel oben sicher mehr nützen als dort unten.

Rundblick Unna Meinem letzten Kenntnisstand nach reicht dort oben der Platz nicht aus.

Eike Steckel Ich habe keine Zeit den ganzen Artikel zu lesen, deshalb nur kurz die Frage: WEN umfahren?

Rundblick Unna Herr Steckel ist busy. 😉 Also – umfahren du sollst, und zwar weiträumig, den Knotenpunkt Hansastraße-Hochstraße.

Rundblick Unna Mit anderen Worten: Flirte mit der Glückauf-Kaserne und miete einen Bundi-Heli.
Sebastian De Wollten die nicht bis ende Februar mit dem ganzen kram fertig sein?

Rundblick Unna Hätte, hätte, Fahrradkette… :-/
Miguel Santana Auf der Hansastraße aus Unna kommend ist doch nicht alles so geblieben. Aktuell stehen wieder beider „alten“ Fahrspuren (geradeaus und Linksabbieger Hochstraße) zur Verfügung. Auf Hansastraße aus Massen kommend und Hochstraße aus Unna kommend sind die LZA ca. 50 Meter weiter von der Kreuzung entfernt aufgestellt worden, dadurch staut sich der Verkehr um einiges mehr auf beiden Straßen. Läuft kann man nicht wirklich sagen.

Marcel Ruhnau Das heißt also diesen Verkehrsknotenpunkt großräumig meiden, bin jetzt kein ortsansässiger Unnaeraner :)
Gibt es Alternativen von und zu Unna Süd ?
Anja Rabeneck Nicht wirklich….Ringtunnel oder Viktoriastrassenstau. Am besten Hubschrauber!
Rundblick Unna Der dringenden Empfehlung der Stadt wohnt genau deswegen ein gewisser Widersinn inne.

Marcel Ruhnau Anja Rabeneck ist ja voll scheisse !
Keine Umgehungsstraße sowie die Stadt Hamm hat. ?? ..Nur 2 Möglichkeiten ist sehr begrenzt 👎🏻

Markus Krabe Umfahren wie? Im Ringtunnel stehen oder besser auf der Viktoriastrasse ich lach mich weg……

Andrea Nolte Gehöre leider zu denen, die in Königsborn wohnen und kaum noch weg kommen. Hoffentlich wird es bald wärmer, dann macht das Rad fahren mehr Spaß und liebe Stadt- und Verkehrsplaner: Bitte nicht wundern, wenn es in Unna immer ruhiger wird.  Man kommt nicht rein, nicht raus, parken ist ne Katastrophe, aber die Knöllchen sind wenigstens richtig fix am Auto.
Und wo wir schon mal dabei sind, Tempo 30? Ich wäre häufig froh, wenn ich so schnell fahren könnte……..

Alexander Diecke Die Stadt Unna und ihre tollen Verkehrskonzepte. Sage nur einspuriger Kreisverkehr. Aber ja es gäbe Möglichkeiten. Einbahnstraße an der Brücke aufheben. Und wie überall in Schichten arbeiten. Wenn bei solch wichtigen Baustellen mal von 8 bis 8 gearbeitet werden würde… Und der Bauunternehmer Bonus bekäme für jeden Tag den er eher fertig wäre. Gebe es weniger lange Stau und es würden viel Geld gespart werden den die Wirtschaft durch Stau verliert. Aber warum anders machen, wenn es seit Jahrzehnten so gemacht wird. Typisch Stadt! Aber wenn die obersten Herren ein Haus bauen lassen, dann muss es ganz schnell gehen

Nicole Klatt Ja das wird auch im Mai nicht fertig, egal wann du da vorbei fährst Arbeiter siehst du da sowieso nicht…. es ist echt zum brechen. Umfahren genau mit dem Heil wahrscheinlich 🙄🙄🙄🙄😡😡😡😡
Annette Exnow Vom Herbrügger bis Massen 20-30 Minuten… umfahren….dann steht man an anderen Knotenpunkten. Derzeit ist es echt ätzend..ach ja..und dann das Thema 30… ich denke da ist jeder mit dem Rad schneller…
Als ob wir nicht andere Probleme hätten, die anzugreifen wären..#

Lisa Sonntag 21 Jahre morgens und spätnachmittags meine Strecke, es gab nur in den Ferien freie Fahrt, jetzt Gott sei Dank mit Unnas Straßen nichts mehr zu tun 👍#

Maik Wolff Super nur bis Mai und nicht bis in dem November…. Optimismus ist so leicht#

Tina Vajnberger Gut das ich da nicht mehr lang muss

Lars Christopher Wilde Ohoh C41 fährt dann wohl anders

 

 

Kommentieren