Rundblick-Unna » Neue Fahrbahn für die Emil-Bennemann-Straße

Neue Fahrbahn für die Emil-Bennemann-Straße


Baustelle Emil-Bennemann-Straße in Unna-Massen auf einer größeren Karte anzeigen

Die Stadt Unna startet Anfang November das „Deckenerneuerungsprogramm 2013″. Los geht es in der Emil-Bennemann-Straße in Unna-Massen.  Ab dem 4. November soll die Straße zwischen Kleistraße und Massener Dorfstraße erneuert werden. Etwa drei Wochen sind – je nach Witterung – für Sanierung veranschlagt. Die Anwohner sollen in der Zeit zu ihren Grundstücken fahren können – jedoch müssen sie mit Einschränkungen rechnen.

Ausbesserungsarbeiten markieren Baustart in Massen

Zunächst werden im gesamten Baubereich punktuelle Ausbesserungsarbeiten vorgenommen. Nach dem Ende dieser Vorarbeiten wird die Fahrbahn großflächig abgefräst. Aufgrund des damit verbundenen Maschineneinsatzes ist dabei an diesem Tag bei der Nutzung der Grundstückszufahrten mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Es folgen Regulierungsarbeiten an den Schachtabdeckungen sowie abschließend die Herstellung der neuen Asphaltoberfläche.

Asphalt muss 24 Stunden trocknen

Verfahrensbedingt ist nach dem Asphalteinbau eine Befahrung der neu hergestellten Schicht für etwa 24 Stunden ausgeschlossen. Für die betroffenen Anwohner sind die Grundstückszufahrten daher in diesem begrenzten Zeitraum nicht nutzbar. Das ausführende Unternehmen wird die Anwohner rechtzeitig über den genauen Asphaltierungstermin und die damit verbundenen Einschränkungen informieren.

Kommentieren