Rundblick-Unna » Nächster BMW geknackt und VW Tiguan gestohlen

Nächster BMW geknackt und VW Tiguan gestohlen

Der nächste geknackte BMW – Nummer sieben in dieser Woche. Dieser stand heute Nacht in Massen, auf dem Hof einer Autowerkstatt an der Nordstraße. Wie bei der Serie seit Anfang März üblich montierte der – oder montierten die – Täter das fest eingebaute Navigationsgerät aus und konnten außerdem den Lenkrad-Airbag gebrauchen.

Zum Wochenstart waren bei einem BMW-Händler an der Hansastraße gleich sechs Fahrzeuge der Marke nach dem gleichen Schema aufgebrochen worden. Seit Anfang März zählt die Polizei im Kreis Unna (speziell in Unna und dem Nordkreis) sowie in Dortmund Dutzendweise ähnlich gelagerter Fälle. Sie geht von gezielter (osteuropäischer) Bandenkriminalität aus.

In der Zeit von Donnerstag, 17 Uhr, bis heute früh um  7 Uhr stahlen Autodiebe außerdem einen weißen VW Tiguan, der in der Bertha-von-Suttner-Allee auf einem Stellplatz abgestellt war. An dem Fahrzeug waren zuletzt die amtlichen Kennzeichen UN- JP 7777 angebracht. Wer hat Verdächtiges bemerkt?

Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0 entgegen.

Kommentare (6)

Kommentieren