Rundblick-Unna » Musik, Lyrik und Tanz – Kultur in Fröndenberg

Musik, Lyrik und Tanz – Kultur in Fröndenberg

Der Fröndenberger Kulturverein ist zufrieden mit dem ersten Halbjahr. Nun heißt es Endspurt vor der wohlverdienten Sommerpause, doch zwei kulturelle Highlights gibt es noch:

Am 10. Juni 2017 liest der Musiker, Schauspieler und Rezitator Burkhard Engel (s. Foto) aus seinem neuen Programm „Die heiteren Verse des Eugen Roth“. Eugen Roth, einer der meistgelesenen Dichter des 20. Jahrhunderts, schrieb über den Menschen in seiner alltäglichen Unvollkommenheit und dessen kleine Pannen und Missverständnisse.

Die Lesung in der Kulturschmiede in Fröndenberg beginnt um 20:00 Uhr, der Eintritt kostet 15,00 Euro (ermäßigt für Schüler und Studenten 10,00 Euro).

Am 18. Juni 2017 kommen Freunde des spanischen und lateinamerikanischen Tanzes auf ihre Kosten – und zwar in der Kirche! Zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen präsentiert der Kulturverein Gitarrenmusik, Flamenco und Tango: „Danzas del Mundo – Tango & Fandango“. Sophie Julie, Tänzerin aus Frankreich, tanzt um 17:00 Uhr in der Bausenhagener Dorfkirche zur Musik des Gitarristen Roger Tristao Adao.

2017-05-22_Tango und Fandango

Der Eintritt beträgt 10,00 Euro (ermäßigt für Schüler und Studenten 7,00 Euro).

Karten gibt es beim Kulturverein unter karten@kfu-online.de, bei der Buchhandlung Daub in Menden, dem Bücherparadies Kern in Fröndenberg, in den Kulturbüros der Rathäuser in Menden und Fröndenberg, den Geschäftsstellen des Hellweger Anzeigers, im Unnaer ZIB und bei allen weiteren ProTicket-Vorverkaufsstellen.

Kommentieren