Rundblick-Unna » Motorradfahrer bei Unfall in Schwerte schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall in Schwerte schwer verletzt

Auto gegen Motorrad, das endet meistens schlimm.

So leider auch am gestrigen Mittwoch, als ein 54-jähriger Iserlohner einen Motorradfahrer übersah.

Der Iserlohner war auf dem Michaelisweg geradeaus unterwegs, hielt an der Kreuzung Bürenbruch an und fuhr dann weiter. Den von links kommenden Kradfahrer sah er nicht und beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 24-Jährige aus Dortmund verletzte sich schwer und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der Sachschaden betrug um die 19.500 Euro. Viel wichtiger aber: Allen Beteiligten gute Besserung.

 

 

Kommentieren