Rundblick-Unna » MK: Senior stirbt bei Hausbrand – Häuserzeile evakuiert

MK: Senior stirbt bei Hausbrand – Häuserzeile evakuiert

Tragisch endete heute Nacht ein verheerender Wohnungsbrand in einem Haus in Lüdenscheid. Ein 73jähriger Mann verlor sein Leben.

Gegen 01:15 Uhr ging der Feueralarm ein – beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits die Flammen aus der Dachgeschosswohnung auf der Kalver Höhe. Während der Löscharbeiten wurden sowohl das betroffene Haus als auch die angrenzenden Wohnhäuser evakuiert, da die Flammen überzugreifen drohten.

In der Dachgeschosswohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, fanden die Ersthelfer einen 73 jährigen Mann leblos liegen. Für den Senior kam jede Hilfe zu spät, er war in Feuer und Rauch ums Leben gekommen.

Die evakuierten Bewohner der Häuserzeile kamen in einer nahegelegenen Grundschule unter.

Kommentieren