Rundblick-Unna » MK: Junger Mann und ältere Dame am hellen Tag beraubt

MK: Junger Mann und ältere Dame am hellen Tag beraubt

Leider fast schon alltäglich, auch im ländlichen Nachbarkreis MK. Ein junger Mann und eine Seniorin wurden am Mittwoch am hellen Tag beraubt.

In Hemer passierte das mittags einem 26 Jährigen, der gegen 12:20 Uhr auf einem Fußweg abzweigend zur Hauptstraße entlang ging. Plötzlich wurde ihm von hinten sein Samsung Galaxy S8 (schwarz) entrissen, und der Täter rannte mit der Beute weg. Glücklicherweise bleib der  26 jährige Hemeraner unverletzt.  Täterbeschreibung:  ca. 175 cm groß, blaue Jeans, bläulich-schwarzer Kapuzenpulli. 

Am frühen Mittwochnachmittag, 14:45 Uhr, wurde eine ältere Dame in Lüdenscheid Opfer eines Handtaschenraubes. Die 69 Jährige stand an einem Briefkasten an der Freiherr-v.-Stein-Straße, als ihr plötzlich ein Räuber die Handtasche entriss.

Laut schrie die schockierte Dame um Hilfe, mehrere Zeugen eilten herbei, um ihr beizustehen. Sie blieb zum Glück körperlich unverletzt, aber der Schock saß tief. Auch dieser Räuber konnte leider flüchten. Täterbeschreibung: recht klein (unter 170 cm), schmal,  grüner Kapuzenpulli, dunkle Hose, dunkle Haare, dunkler Teint.

Kommentieren