Rundblick-Unna » MK: Bäckerei-Lieferfahrer frühmorgens von 2 Räubern überfallen

MK: Bäckerei-Lieferfahrer frühmorgens von 2 Räubern überfallen

Übel – mit einem Überfall – begann die letzte Woche des alten Jahres heute früh für einen 23jährigen Bäckerei-Lieferfahrer in Iserlohn.

Der junge Mann war zwischen 06:15 und 06:30 Uhr mit Ladearbeiten beschäftigt, als er ein lautes Klirren hörte: Zwei unbekannte Täter hatten gerade die Seitenscheibe des Bäckereifahrzeugs eingeschlagen und stiegen in den Wagen.

Der junge Fahrer stürzte herbei, versuchte, die beiden Räuber abzuhalten, wurde von ihnen aber zu Boden geworfen und mehrmals brutal getreten. Die Täter stahlen aus dem Fahrzeuginnenraum einen bisher unbekannten Bargeldbetrag und flüchteten.

Sie können wie folgt beschrieben werden: 1. Mann: ca. 1,70 m groß; ca. 30 Jahre alt; stabile Statur; schwarze Oberbekleidung mit schwarzer Wollmütze; trug eine weiße Plastiktüte bei sich 2. Mann:  ca. 1,75 m groß; 20- 30 Jahre alt; stabile/kräftige Statur; schwarze Oberbekleidung. Einer der Täter sprach Deutsch.

Der 23jährige Fahrer erlitt bei seinem mutigen Eingreifen Verletzungen, zum Glück nicht allzu schwere.

Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an, sachdienliche Hinweise an die Polizei Iserlohn unter 02371-9199-0.

Kommentieren