Rundblick-Unna » Mittags in Bankfiliale Hamm: Geld abgehoben, abgelenkt – EC-Karte weg

Mittags in Bankfiliale Hamm: Geld abgehoben, abgelenkt – EC-Karte weg

Einen ganz kurzen Augenblick ablenken lassen – schon war es passiert. Beim Geldabheben  in einer Bankfiliale in Hamm wurde einer 68-jährigen Frau am Samstagmittag die EC-Karte gestohlen. Der Tatverdächtige: ein offenbar südländischer Mann in Begleitung eines zweiten Mannes.

Die Hammerin stand gegen 12 Uhr vor einem Geldautomaten und hob Bargeld ab. Mitten in der Geldausgabe und Kartenrückgabe sprach sie plötzlich ein unbekannter Mann an – und lenkte sie ab. Fatal – denn kurz darauf stellte die Frau zu ihrem Schreck fest, dass ihre EC-Karte verschwunden war. Das Geld hingegen lag noch im Ausgabeschacht, offenbar hatte es der Täter sehr eilig gehabt zu verschwinden.

Der Kriminelle ist etwa 1,65 Meter groß, schlank, dunkelhäutig und hatte kurze, schwarze Haare. Er sah südländisch aus, sprach gebrochen Deutsch mit Akzent und trug einen schwarzen Kurzmantel. Er wurde von einem ebenfalls südländisch aussehenden Mann begleitet. Dieser kann nicht näher beschrieben werden. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen

Kommentieren