Rundblick-Unna » Mit täuschend echter Maschinenpistole durch Lüdenscheid spaziert…

Mit täuschend echter Maschinenpistole durch Lüdenscheid spaziert…

Augenscheinlich mit einer Maschinenpistole bewaffnet liefen am Freitagmittag zwei dunkel gekleidete Gestalten durch Lüdenscheid… mehrere Notrufe besorgter Anwohner gingen bei der Polizei ein. Beamte suchten und fanden die beiden 18- und 20-jährigen Lüdenscheider: Sie trugen tatsächlich eine täuschend echt aussehende schwarze Langwaffe mit sich spazieren (Foto).

Auf polizeiliche Ansprache ließen sie die Waffe fallen. Auf Befragen gaben beide an, die Waffe für ein so genanntes „Cosplay-Fotoshooting“ zu brauchen. Bei der Waffe handelte es sich um eine Softairwaffe, die noch vor Ort sichergestellt wurde. Gegen die beiden Männer wird nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Sowas von Blöd. Gerade in der heutigen Zeit, wo die Lage doch schon Angespannt genug ist. Wäre doch Gut, wenn Manche etwas weiter denken würden, als ihre Nase lang ist.

    Antworten

Kommentieren