Rundblick-Unna » Mit Kopf gegen Windschutzscheibe geschlagen

Mit Kopf gegen Windschutzscheibe geschlagen

Ein 36-Jähriger wurde am Samstagabend von einem Auto erfasst, er schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und musste verletzt ins Krankenhaus.

Erwischt wurde er von einer 74-Jährigen Unnaerin, die auf dem Afferder Weg in Richtung Kamen fuhr, als sie nach links in den Reckerdingsweg abbiegen wollte, ließ sie erst den Gegenverkehr passieren. Beim Abbiegen übersah sie den dunkel gekleideten 36-jährigen Unnaer, der über den Afferder Weg lief. Bei dem Aufprall schlug er mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Kommentieren