Rundblick-Unna » Minuten nach Kartendiebstahl 3stelligen Betrag abgehoben

Minuten nach Kartendiebstahl 3stelligen Betrag abgehoben

Wieder einmal sucht die Polizei nach einer gefühlten Ewigkeit mit Lichtbildern nach einem Tatverdächtigen. Der Mann hier auf dem Foto hob am 15. Dezember 2015 – also vor einem Jahr und 3 Monaten –  in Dortmund einen 3stelligen Geldbetrag ab, und zwar mit einer Debitkarte, die ihm nicht gehörte. Sie war vermutlich nur wenige Minuten zuvor einer 63-jährigen Frau in einem Fastfood-Restaurant am Westenhellweg gestohlen worden.

Am Geldautomaten hielt eine Überwachungskamera den Mann auf Bildern fest. Die Polizei fragt nun: Kennen Sie ihn und können Angaben zu seiner Identität und/oder seinem Aufenthaltsort machen? Tel. 0231/132-7441.

Geldautomat

 

Kommentare (17)

Kommentieren