Rundblick-Unna » Merke: Küsst du Polizisten, musste du in den Knast…

Merke: Küsst du Polizisten, musste du in den Knast…

Der Kuss ging nach hinten los…

„Guten Freunden gibt man ein Küsschen, Polizisten besser nicht“, unkt die Polizei Dortmund in ihrer Pressemitteilung.

Als am Mittwoch ein Mann der Dortmunder Polizei in der Nähe des Borsigplatzes ein paar Luftküsschen zuwarf, freuten sich diese wider Erwarten nicht.

Die zärtlichen Bussis erschienen den Beamten eher übertrieben und ironisch, weshalb man den süffisant lächelnden Mann zu kontrollieren gedachte. Das taten die Beamten und dem 31-Jährigen verging das Lachen: Gegen den Dortmunder lag ein offener Haftbefehl vor, weshalb er festgenommen wurde und die Beamten zur Wache begleiten durfte.

Nun freute sich der kussfreudige Herr aber gar nicht mehr. „Ein Schimpfwort verließ nun statt eines Kusses seinen Mund“, berichtet die Polizei weiter. „Und so liegt nun auch noch eine Strafanzeige wegen Beleidigung gegen den Mann vor“

Der Dortmunder darf nun in der Justizvollzugsanstalt seine Küsschen verteilen.

Kommentare (2)

  • Luenne

    |

    Bei der Dummheit mancher fragt man sich warum sind wir noch nicht ausgestorben…
    Offener Haftbefehl und dann der Polizei kuss münder zu werfen…
    Oh man

    Antworten

    • Redaktion Rundblick-Unna.de

      |

      Tja… will man EINmal nett sein… 😉

      Antworten

Kommentieren