Rundblick-Unna » Menden: Gewässer mit Lösungsmittel verunreinigt

Menden: Gewässer mit Lösungsmittel verunreinigt

Mini-Chemieunfall oder grober Unfug?

Am vergangenen Samstag entdeckten aufmerksame Spaziergänger einen öligen Film auf dem einem Nebengewässer der Hönne.

Die Polizei stellte fest, dass eine Lösungsflüssigkeit auf der Wasseroberfläche schwamm und fand eine kaputte Farbspraydose am Ufer. Wer diese dort abgelegt hat ist unklar – das Gewässer musste durch die Feuerwehr gesäubert werden.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Menden unter 02373 – 9099-0.

 

Kommentieren