Rundblick-Unna » Mehr Komfort, Kundenbetreuer: Fahrplanwechsel am Sonntag macht laut DB vieles besser

Mehr Komfort, Kundenbetreuer: Fahrplanwechsel am Sonntag macht laut DB vieles besser

„Zahlreiche Verbesserungen“ verspricht die Bahn. An diesem Sonntag, 11. 12., ist europaweiter Fahrplanwechsel. In NRW soll vieles für die Kunden besser werden, kündigt die DB auf ihre Homepage an. Ein Überblick über die wichtigsten Änderungen (Quelle: http://www.deutschebahn.com/presse/duesseldorf/de/aktuell/Fahrplanwechsel_2016.html )

Neues RE-Konzept

Auf den Regionalexpress- Linien 1, 4, 5, 6 und 11 sowie der Regionalbahn-Linie 33 von zusätzlichen Zugfahrten und optimierten Linienverläufen. Vor allem Ruhrgebiet, Landeshauptstadt und Rheinland werden ab 11. 12. besser miteinander verbunden (u. a. zusätzliche Direktverbindung durch Verlängerung der RE 6 über die bisherige Endstation Düsseldorf hinaus nach Flughafen Köln/Bonn). Dazu  gibt es eine Taktverdichtung zwischen Düsseldorf und dem Ruhrgebiet (in etwa 20-Minuten-Takt im RE-Verkehr).

Bei jeder Fahrt sind Kundenbetreuer als direkte Ansprechpartner an Bord. Mehr Komfort verspricht die DB durch Modernisierungen in und an den Zügen (u. a. Klimaanlagen).

Weitere Informationen und Linienübersichten unter: www.bahn.de/nrw

Kommentare (2)

  • Kerstin Wegner

    |

    „Zahlreiche Verbesserungen“ und wo wird von den Verschlechterungen berichtet? Die Schüler einer Unnaer Schule müssen nun eine Stunde vor Schulbeginn losfahren und sind somit mindestens eine halbe Stube vor Schulbeginn an der SchuLe und müssen im Dunkeln zur Schule gegen, weil der AnschlussBus zur neuen Fahrzeit nicht fährt. Und nach Hause können sie auch eine Stunde später fahren, da die Schule 2 Minuten vor Abfahrt des Zuges zuende ist. Absolut unverständlich welche „Dummköpfe“ sich das einfallen lassen haben!!!

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      Danke für Ihre Ergänzung, Frau Wegner! Würden Sie vielleicht noch ergänzen, um welche Schule es sich handelt? Herzlichen Dank!

      Antworten

Kommentieren