Rundblick-Unna » "maximal acappella"

"maximal acappella"

Wenn am kommenden Freitag um 19.30 Uhr der Jazzchor des Pestalozzi-Gymnasiums und die ChoRleriker zum gemeinsamen Konzert auf der Bühne im Forum des PGU stehen, vereint sie die Freude am acappella-Gesang. Die Musik, die sie machen, ist dennoch sehr verschieden: die ChoRleriker covern bekannte Songs und versehen sie mit einem neuen Text, der Jazzchor singt an diesem Abend deutsche Stücke aus seinem Programm „heimat:kult“. Beide Chöre singen je zwei Blöcke, am Ende wird es auch einen gemeinsamen Song der Sänger zwischen 16 und 60 Jahren geben.
Die einmalige musikalische Kombination wird organisiert von Mirko Adden, Leiter des Jazzchores, und Jutta Wegener und Dietrich Schneider von den ChoRlerikern. „Wir sind gespannt auf die musikalsiche Vielfalt an dem Abend, es verspricht aber ein ganz besonderes Konzert zu werden“ so die Organisatoren eine Woche vor dem Auftritt.
Karten für „maximal acappella“ gibt es an der Abendkasse oder im Sekretariat des Pestalozzi-Gymnasiums an der Morgenstrasse. Vorbestellungen sind möglich per Mail an karten@die-chorleriker.de.

Kommentieren