Rundblick-Unna » Massener Straße wird einen Tag lang zum Spielparadies

Massener Straße wird einen Tag lang zum Spielparadies

In Unna steht der Hüpfburgen-Samstag an. Foto: p:e:w

In Unna steht der Hüpfburgen-Samstag an. Foto: p:e:w

Auf Delfinen rutschen, ein Piratenschiff entern, Berggipfel besteigen: Am 30. August verwandelt sich die Massener Straße in ein eine bunte Spielwelt aus Hüpfburgen. Von 11 bis 17 Uhr stehen die Geräte zur Verfügung – und das kostenlos!

Denn die Initiatoren von der Immobilien- und Standortgemeinschaft Massener Straße (ISG) möchten, dass die Kunden auf ihrer Flaniermeile Spaß haben – die Großen wie die Kleinen.

Nach der gelungenen Premiere dieser Veranstaltung im Vorjahr gibt es nun die Neuauflage: Am Samstag werden verschiedenen Hüpfburgen die Fußgängerzone zwischen Markt und Kino säumen. Natürlich gibt es auch etwas Neues – zum Beispiel den Kletterturm.
Ebenfalls erstmals dabei ist die „Kinder Kunst Werkstatt“ aus Unna. Sie lädt zum „Leitergolf“ ein und bietet Werken mit Holz an.

Kommentieren