Rundblick-Unna » Lkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen Radlerin -39jährige Lünerin schwer verletzt

Lkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen Radlerin -39jährige Lünerin schwer verletzt

Nut 14 Stunden nach dem schweren Radfahrerunfall in Schwerte ist heute Morgen eine 39jährige Lünenerin ebenfalls auf ihrem Fahrrad von einem Lastwagen angefahren und schwer verletzt worden. Das Unglück passierte um 7.40 Uhr auf der viel befahrenen Brechtener Straße.

Wie die Polizei berichtet, waren beide – die Radfahrerin sowie der 52-jährige Lkw-Fahrer – in südliche Richtung unterwegs. Beim Rechtsabbiegen übersah der Lorryfahrer die (möglicherweise im toten Winkel befindliche) Radlerin. Bei dem Zusammenstoß mit dem Lkw erlitt die 39Jährige schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Über den Zustand des 65jährigen Schwerters, der gestern am frühen Abend bei einer Probetour auf einem Fahrrad von einem Lkw überrollt wurde – das passierte beim Fahrbahnüberqueren -, ist noch nichts Neues bekannt. Am Abend schwebte der schwerst Verletzte in Lebensgefahr.

Kommentare (2)

  • Björn Merkord via Facebook

    |

    Wieviele Unfälle, dieser Art, müssen eigentlich noch passieren, bis der Gesetzgeber reagiert und eine elektronische 360*-Überwachung für Lkw vorschreibt?

    Gute Besserung für die Radlerin.

    Antworten

  • Helmut Brune

    |

    Ich habe schon mehrere LKW’s gesehen, die an der Seite die Aufschrift hatten: Achtung, sie befinden sich im toten Winkel!

    Antworten

Kommentieren