Rundblick-Unna » Litfaßsäule in der Fußgängerzone demoliert

Litfaßsäule in der Fußgängerzone demoliert

Vandalen haben (mal wieder) in der Unnaer Fußgängerzone randaliert. Heute früh (Samstag) gegen 4.45 Uhr entdeckte eine Streifenwagenbesatzung aus Unna, dass die Litfaßsäule in Höhe der Post auf der Bahnhofstraße demoliert worden war. Die Täter zerstörten eine Glasscheibe mitsamt eines dahinter angebrachten Reklameposters.

Die Sachschadenhöhe wird auf 1000 Euro geschätzt.

Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt die Polizei in Unna (Tel.: 02303/9213122) entgegen.

Kommentare (3)

  • Helmut Brune

    |

    Dieser sinnlose Unfug gefällt mir ganz und gar nicht.

    Antworten

  • Dennis

    |

    Die haben auch an der Massener Str. eine Regenrinne eingedrückt um fast die selbe Uhrzeit. Wurde mir heute von einem Mitarbeiter von einem Nachbar erzählt der um die Zeit in die Fußgängerzone fahren mußte damit die Gruppe weiter zieht. Solche Gruppen laufen oft durch die Stadt und sind extrem laut. Wundert mich immer wieder das dort nie Polizei auftaucht. Die sind nie zu überhören

    Antworten

    • Redaktion Rundblick-Unna.de

      |

      Danke Dennis, da scheint ja leider regelmäßig sowas zu passieren!

      Antworten

Kommentieren