Rundblick-Unna » Lese-Startsets für Dreijährige

Lese-Startsets für Dreijährige

Das Projekt Lesestart geht in die zweite Runde: Wer teilnimmt, bekommt kindgerechte Bücher samt Alltagstipps rund ums Vorlesen. An diesem Samstag, 16. November, erhalten alle Eltern von Dreijährigen die Lese-Startsets.

Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen!

Deshalb erhalten Eltern drei Mal ein Lesestart-Set mit wertvollen Alltagstipps rund ums Vorlesen und einem Buchgeschenk für ihre Kinder, wenn diese ein, drei und sechs Jahre alt sind.

Erste Verteilung vor drei Jahren

Das erste Set wurde erstmalig vor drei Jahren durch die Kinderärzte an Eltern von einjährigen Babys verteilt, es enthielt u.a. ein für Babys geeignetes Hartpappenbilderbuch, Info-Flyer und eine DVD mit Praxisbeispielen zum Thema Vorlesen. Das erste Lesestartset beinhaltete zudem einen Gutschein, der für das zweite Lesestart-Set im Alter von drei Jahren berechtigt.

Nun sind in der zweiten Lesestart-Stufe die Bibliotheken an der Reihe. Das zweite Lesestartset enthält ein Bilderbuch,  ein Wimmelposter und Bücher- und Vorlesetipps in unterschiedlichen Sprachen.

Die Bibliothek im zib und die Katholischen Öffentlichen Büchereien St. Katharina Unna und St. Marien in Unna Massen laden Unnas dreijährige Lesemäuse und ihre Eltern zur Ausgabe des zweiten Lesestart-Sets ein: Am Samstag, 16. November, geht es um 11 Uhr in der Kinderbibliothek des zib los.

Die Ausgabe der Sets erfolgt solange der Vorrat reicht. Besonders sollten sich Eltern angesprochen fühlen, die noch unsicher sind, welches Buch für ein Kleinkind passend ist oder wie sie spannend vorlesen können.  Die Eltern erhalten fachkundige Tipps von:

Frau  Holzbeck: Katholische öffentliche Bücherei St. Katharina Unna
Frau Wegener: Katholische öffentliche Bücherei St. Marien Unna-Massen
Frau Duske: Leiterin der Kinderbibliothek im Zentrum für Information und Bildung Unna
Für die musikalische Begleitung sorgt Michael Sacher.

[info]Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. [/info]

Kommentieren