Rundblick-Unna » Kurioses aus MK: „Stinker“ klaut Geld aus Automaten

Kurioses aus MK: „Stinker“ klaut Geld aus Automaten

Offenbar hatte der Dieb ein hervor- und in die Nase stechendes Merkmal.

Am Donnerstagnachmittag stahl ein Dieb in einer Lüdenscheider Spielhalle Geld aus Spielautomaten: Machten die Spieler Pause, ließ sich der Unbekannte das vorhandene Guthaben auf Knopfdruck auszahlen.

Als der Täter flüchtete, nahm eine Zeugin die Verfolgung auf, verlor ihn jedoch in der Unterführung Sauerfelder Straße aus den Augen.

Der Mann war ungefähr 1,80 Meter groß, etwa 18-25 Jahre alt und hatte eine sportliche Figur. Er hatte dunkle Haare, eine Zahnlücke zwischen den oberen Schneidezähnen und trug eine schwarze Trainingshose sowie eine gelbe Trainingsjacke. Zudem habe der Unbekannte einen „strengen Körpergeruch“.

Also, immer der Nase nach! Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351 – 9099-0 entgegen.

Kommentieren