Rundblick-Unna » Kreis Unna verschärft Radarkontrollen

Kreis Unna verschärft Radarkontrollen

Der Kreis verschärft die Radarkontrollen

Der Kreis verschärft die Radarkontrollen

Der Kreis Unna möchte mehr blitzen: Durch die neue Verordnung des Landes können die Kommunen auch außerhalb von gefährdeten Zonen wie Schulen, Seniorenheimen und Kindergärten blitzen. Ab sofort ist es auch möglich, mit den grauen Caddys Straßen zu kontrollieren, auf denen gerast wird. Das berichten die Kollegen aus dem Bergkamen-Infoblog.

Das sei aber keine neue Geldquelle, sondern lediglich der Verkehrssicherheit geschuldet. Übrigens hat der Kreis Unna schon vor der neuen Verordnung einen dritten mobilen Blitzer bestellt.

Übrigens wird auch die Polizei weiter kontrollieren – an Schulen, Seniorenheimen und Kindergärten. Und natürlich an den beliebten Raserstrecken – das durften die Polizisten aber schon immer.

Die komplette Geschichte steht im Infoblog aus Bergkamen.

Kommentare (2)

Kommentieren