Rundblick-Unna » Kreis Soest: Räuber mit 1-Meter-Schwert überfällt Spielothek

Kreis Soest: Räuber mit 1-Meter-Schwert überfällt Spielothek

Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und trug ein Schwert als Waffe. Heute früh (Montag, 00:50 Uhr) wurde in Rüthen im Kreis Soest eine Spielothek von einem vermummten Räuber überfallen, der ein ca. 1 Meter langes Schwert als Waffe bei sich trug.

Der unheimliche Kriminelle forderte von dem 48-jährigen Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Der Angestellte gab das Geld heraus, welches sich der Räuber in seine Hosentaschen stopfte und anschließend aus der Spielothek auf der Mittlere Straße davonrannte.

Die Polizei fahndete mit  starken Kräften im Umfeld des Tatortes nach dem Flüchtigen suchte, allerdings ohne Erfolg. Der Räuber wurde wie folgt beschrieben: 175 bis 180 Zentimeter groß, 40 bis 50 Jahre alt, normale Statur, sprach Deutsch mit südländischem Akzent. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und mit einem Schwert bewaffnet.

Die Kriminalpolizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf den möglichen Täter geben können. Telefon: 02902-91000.

Kommentare (4)

Kommentieren