Rundblick-Unna » Kreis Soest – Lippstädter sturzbetrunken hinterm Steuer

Kreis Soest – Lippstädter sturzbetrunken hinterm Steuer

Nur zwei Bier? Ja nee, is klar…

Er habe nur zwei Bier getrunken und sei auf dem Weg zur Arbeit, gab der Fiesta-Fahrer an, der  Dienstagabend im Kreis Soest von der Polizei angehalten worden war. Der 52-Jährige war in Schlangenlinien gefahren und so der Besatzung eines Streifenwagens aufgefallen.

Er musste ins Röhrchen pusten und das brachte stattliche 2,56 Promille ans Licht – der Mann musste mit zur Wache, um eine Blutprobe anzugeben. Seinen Führerschein hatte der Mann nicht dabei – wie auch, der war ihm bereits vor einiger Zeit entzogen worden.

 

Kommentieren