Rundblick-Unna » Kreis Soest: Im 5er-BMW doppelt so schnell wie erlaubt

Kreis Soest: Im 5er-BMW doppelt so schnell wie erlaubt

Doppelt so schnell wie erlaubt raste am Dienstagmorgen der Fahrer eines 5er-BMW auf einer Bundesstraße im Kreis Soest in die Tempokontrolle. Nun geht er erst mal zu Fuß – oder fährt mit Bussen und Bahnen, jedenfalls nicht weiter BMW.

Morgens um  08:40 Uhr wurde der Raser auf der B55 in Richtung Erwitte mit 122 Stundenkilometern gemessen – erlaubt sind auf dem fraglichen Abschnitt höchstens 60 km/h.

Der Fahrer aus Gütersloh muss jetzt mit einem Bußgeld in Höhe von 440 Euro und 2 Monaten Fahrverbot rechnen.

Kommentare (1)

  • luenne

    |

    immer wieder viel zu billig

    Antworten

Kommentieren