Rundblick-Unna » Kreis Soest: 5 hochwertige BMW geplündert, Beute über Bach weggeschleppt – 50.000 Euro Schaden

Kreis Soest: 5 hochwertige BMW geplündert, Beute über Bach weggeschleppt – 50.000 Euro Schaden

Dieser Diebstahl war eindeutig gewerbsmäßig. 5 hochwertige BMW haben Kriminelle am Wochenende auf einem Autohausgelände in Lippstadt regelrecht geplündert.

Sie bauten jeweils Lenkräder, Bedienelemente und teilweise die gesamte Front mit Kühler, Stoßstange und Scheinwerfern ab. Der Wert des Diebesgutes wurde auf etwa 50.000 Euro beziffert.

Um unauffällig zum Tatort zu gelangen und sich mitsamt Beute wieder wegzuschleichen, überquerten die Täter auf der südwestlichen Seite einen Bach, über den sie Hölzer und Paletten legten. Für den Transport der „Brückenteile“ und der teuren Beutestücke nutzten die Täter offenbar ein größeres Fahrzeug, das sie vermutlich in der westlichen Auf-/Abfahrt der B55/Rixbecker Straße in Höhe des Brückengeländers abstellten.

Die Kriminalpolizei in Lippstadt sucht daher Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter oder auf einen verdächtigen Transporter oder Kleinlaster geben können. Telefon: 02941-91000.

Kommentare (1)

  • fürst

    |

    Falls die Täter gefaßt werden, ab zu den Pionieren mit ihnen. Dort werden derart Kreative gebraucht.

    Antworten

Kommentieren