Rundblick-Unna » Kradfahrer schwer verletzt nach Motoradunfall

Kradfahrer schwer verletzt nach Motoradunfall

Am Samstag (23.08.2014) befuhr ein 18-jähriger Bergkamener gegen 12:35 Uhr mit seinem Krad die Lünener Straße. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kolliderte zunächst mit einem Zaun. Anschließend stieß er gegen ein Verkehrszeichen, wo er letztlich zwischen diesem und seinem Krad eingeklemmt liegen blieb. Nach der erfolgten Untersuchung durch den eingesetzten Notarzt wurde die Person mittels RTW stationär einem Krankenhaus zugeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1050 EUR.

 

Kommentieren