Rundblick-Unna » Kradfahrer kommt scheinbar grundlos von der Fahrbahn ab

Kradfahrer kommt scheinbar grundlos von der Fahrbahn ab

Am Samstag, 21.06.2014, gegen 18:50 Uhr befuhr ein 59-jähriger Kradfahrer aus Kamen mit seinem Leichtkraftrad die Hammer Straße in Fahrtrichtung Süden. Nach Zeugenaussagen kam der Fahrer in Höhe Pelkumer Straße ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die dortige Leitplanke. Durch die Kollision wurde er mit seinem Krad auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und verletzte sich am Kopf. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb (keine Lebensgefahr). Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Kommentieren