Rundblick-Unna » Kradfahrer aus Kamen verunglückt schlimm auf nasser Fahrbahn

Kradfahrer aus Kamen verunglückt schlimm auf nasser Fahrbahn

Erhebliche Verletzungen, so der Polizeibericht aus dem Kreis Soest, erlitt am Samstagabend ein 47-jähriger Kradfahrer aus Kamen bei einem Verkehrsunfall in Wickede/Ruhr.

Er war mit seinem Kleinkraftrad auf der Mendener Straße in Richtung Wimbern unterwegs, als er in der Linkskurve unmittelbar vor Beginn der Ruhrbrücke auf regennasser Fahrbahn ohne Fremdeinwirkung schwer stürzte.

Der Kradfahrer wurde mit Kopfverletzungen und Schürfwunden vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr besteht zum Glück nicht, schreibt die Kreispolizeibehörde Soest.

Kommentieren