Rundblick-Unna » Krad-Unfall auf der B1 bei Hemmerde

Krad-Unfall auf der B1 bei Hemmerde

Zweiradfahrer werden gefährlich leicht übersehen, so auch gestern (Donnerstag) abends auf der B1 / Werler Straße. Ein 67 jähriger Unnaer fuhr mit seinem Pkw gegen 19.50 Uhr in  Richtung Werl und bog an der Einmündung Grüner Weg nach links ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 47 jährigen Kradfahrer aus Dortmund. Dieser stürzte, erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden von etwa 6 000 Euro. Die B 1 musste im Bereich der Unfallstelle für etwa 95 Minuten in beiden Richtungen gesperrt werden.

Kommentieren