Rundblick-Unna » Klassenausflug zur Dechenhöhle, zum Röntgen-Museum…: NRW-Stiftung spendiert die Fahrtkosten

Klassenausflug zur Dechenhöhle, zum Röntgen-Museum…: NRW-Stiftung spendiert die Fahrtkosten

Ein Klassenausflug zum Röntgen-Museum, zur Dechenhöhle oder zum NABU-Naturschutzhof? Das soll in diesem Jahr mal nicht an den Kosten scheitern. Denn die NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege hat sich für 2015 etwas Besonderes ausgedacht. Sie zahlt Schulklassen Fahrtkosten für „lehrreiche“ Ausflüge. So lange Geld im Topf ist. 100.000 Euro sind zunächst drin für die „Heimat-Touren NRW“. Teilnehmen können Schulklassen aller Schulformen, Jahrgangsstufen und Fachrichtungen aus NRW.

Die NRW-Stiftung dazu beitragen, Jugendlichen die Naturschönheiten und Kulturschätze NRWs näher zu bringen. Die rund 250 landesweit ausgewählten Ziele lassen sich gut als außerschulische Lernorte in den Lehrplan einbinden. Darunter befindet sich  das Beethoven-Haus in Bonn, die Alte Synagoge in Essen, das Röntgen-Museum in Remscheid, die Burg Hülshoff in Havixbeck, das Märchen- und Wesersagenmuseum in Bad Oeynhausen, die Dechenhöhle in Iserlohn, die Externsteine im Kreis Lippe und der NABU-Naturschutzhof in Nettetal. Auch Angebote von Biologischen Stationen gehören dazu.

Interessierte Schulklassen finden weitere Informationen unter www.nrw-stiftung.de.

Kommentieren