Rundblick-Unna » Katze biss Frau – Frau biss Mann – und flog wegen häuslicher Gewalt aus der Wohnung

Katze biss Frau – Frau biss Mann – und flog wegen häuslicher Gewalt aus der Wohnung

Von wegen niedliche Pussikatze. In Hagen hat der Biss einer Katze eine Frau derartig aggressiv gemacht, dass sie den Halter – zugleich ihr Lebensgefährte -in  voller Rage ebenfalls biss. Sodann verprügelte sie den armen Mann.

Die 26Jährige hatte die Katze wegen ihres Bisses gemaßregelt. Dies fand wiederum der Lebensgefährte gar nicht gut. Man geriet sich in die Haare. Der Streit artete in Handgreiflichkeiten aus, bis die Frau final völlig ausrastete. Sie prügelte wild auf ihren Freund ein, verpasste ihm mehrere herzhafte Bisse und riss ihm dann noch das Handy aus der Hand, als der Erschrockene Hilfe rufen wollte.

Die kam schließlich doch noch in Gestalt der Polizei. Die 26Jährige „musste die Wohnung wegen häuslicher Gewalt verlassen“, heißt es im heutigen Polizeibericht. Erst in zehn Tagen darf sie – hoffentlich reuevoll – nach Hause zurückkehren. Zum Freund und zur lieben Miezekatze.

Was die – die Miez – sich wohl bei alldem jetzt denkt? –  Schnurrrr… 😉

Katze Knut und Tessa

Vorsicht – wir können auch anders. ;-)

 

Kommentieren