Rundblick-Unna » Kathryn Baingo eröffnet "Die zweite Generation" im zib

Kathryn Baingo eröffnet "Die zweite Generation" im zib

Das Bild von Morganen und Runa ist Teil der Ausstellung "Die Zweite Generation". Foto: Kathryn Baingo

Das Bild von Morganen und Runa ist Teil der Ausstellung „Die Zweite Generation“. Foto: Kathryn Baingo

Die Unnaer Fotografin und Diplom-Designern Kathryn Baingo eröffnet am Sonntag, 2. März, ihre Ausstellung „Die zweite Generation“. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr im zib am Lindenplatz 1.

Die Ausstellung des Projektes, das von dem Kulturwerk der VG Bild-Kunst gefördert wurde, lädt dann noch bis zum 31. März 2014 alle Betrachter zur Auseinandersetzung und Dialog mit dem Thema Generationenwechsel ein.

„Du bist all das wovor deine Eltern dich immer gewarnt haben“ wurde ihnen in ihrer Jugend vorgehalten. Sie waren Punks, Skins, Teds, Rocker, Heavy, Gothics,..Nun sind sie selbst Eltern, auch wenn sie ihr Äußeres kaum verändert haben. In dem Projekt „Die zweite Generation“ geht Kathryn Baingo der Frage nach, was aus den flippigen Teenagern der 80er und 90er Jahre geworden ist.

Was als Aufruhr gegen die Eltern oder Erwachsenen begann wurde zu einer Lebenseinstellung. Aber was passiert, wenn sie selbst Eltern werden? In 20 Familienportraits, aus Deutschland und den Niederlanden, geht die Kunstausstellung dieser Frage nach.

Kommentieren