Rundblick-Unna » Kamener (61) nach Schüssen in der Wohnung festgenommen: Zwei Waffen sichergestellt

Kamener (61) nach Schüssen in der Wohnung festgenommen: Zwei Waffen sichergestellt

Ein Mann feuert Schusswaffen in seiner Wohnung ab: Diese alarmierende Nachricht machte heute Vormittag in Kamen einen fast vierstündigen Polizeieinsatz mit Spezialkräften notwendig.

Gegen 10 Uhr war die Information eingegangen, dass ein 61Jähriger in einem Mehrfamilienhaus an der Erich-Nölting-Straße (Lüner Höhe) im Besitz von zwei Schusswaffen sei. Bereits am Freitag habe er in der Wohnung geschossen habe.

Die Polizei sperrte den Einsatzbereich weiträumig ab und verständigte Spezialkräfte. Diese konnten den Mann um 13.45 Uhr in seiner Wohnung festnehmen. Tatsächlich fanden die Ermittler bei der Durchsuchung der Wohnung zwei Schusswaffen und stellten sie sofort sicher.

Der 61 Jährige wurde vorläufig festgenommen und zur Wache in Kamen gebracht. Menschen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Wer macht denn sowas!!! Bei manchen Leuten fragt man sich wirklich, welche blöden Gedanken in den Köpfen umgehen.

    Antworten

Kommentieren