Rundblick-Unna » Junge Frau (20) stürzt in Lünen vom Dach eines zweistöckigen Hauses: Lebensgefahr

Junge Frau (20) stürzt in Lünen vom Dach eines zweistöckigen Hauses: Lebensgefahr

Die Hintergründe sind völlig unklar. Eine 20-jährige Frau ist am Samstagnachmittag vom Dach eines zweigeschossigen Wohnhauses in Lünen-Brambauer gestürzt. Wie die Polizeidirektion Dortmund soeben in einer Erstmeldung mitteilt, stammt die junge Frau aus Berlin. Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Krankenhaus. Sie schwebt in akuter Lebensgefahr.

Der schockierende Sturz vom zweiten Obergeschoss passierte am Samstag um 16.30 Uhr im Lüner Stadtteil Brambauer. Bisher liegen keinerlei Erkenntnisse darüber vor, wieso die junge Berlinerin aufs Hausdach kletterte und welche Hintergründe zu dem folgenschweren Unfall geführt haben.

Die Polizeidirektion Dortmund, die für Lünen zuständig ist, hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Das sieht nicht so aus, als wenn es unbeabsichtigt wäre aber man soll ja nicht im Voraus urteilen.

    Antworten

Kommentieren