Rundblick-Unna » Jugend-Theatergruppe spielt im Gottesdienst

Jugend-Theatergruppe spielt im Gottesdienst

„Lebendiges Wasser – Jesus und die Samaritanerin“: Diese biblische Geschichte erzählt und spielt die Jugend-Theatergruppe der ev. Kirchengemeinde Unna am Sonntag (26. 4.) ab 11 Uhr im „Gottesdienst für Kleine und Große“ in der Stadtkirche. Anschließend geht es im Martin-Luther-Haus weiter: für die Kinder mit einer Bastel-Aktion zu der Geschichte des Gottesdienstes, für die Erwachsenen mit einer gemütlichen Runde im Kirchen-Café. Pfarrer Johannes Doering lädt „Kleine und Große“ herzlich ein.

Zum Hintergrund der Geschichte: Juden und Samaritaner sprechen dieselbe Sprache und glauben an denselben Gott. Trotzdem hassen und verachten sie sich gegenseitig. Die Begegnung zwischen Jesus und der Samaritanerin Rebekka ist eine Geschichte, die diesen grundlosen Hass und diese Verachtung kritisch hinterfragt. Sie ist insofern ein eindringlicher – und zeitaktueller – Appell für Toleranz, Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe.

Kommentieren