Rundblick-Unna » Jugend-Tennisturnier der Extraklasse: Drei NRW-Verbände ermitteln im Kurpark ihre Meister

Jugend-Tennisturnier der Extraklasse: Drei NRW-Verbände ermitteln im Kurpark ihre Meister

„… und noch ein Sommermärchen im Kurpark“, freuen sich Unnas Tennisfreunde vor: Vom kommenden Montag bis Donnerstag, 29. Juni bis 2. Juli, steigt ein besonderers Jugend-Tennisturnier auf der Anlage des Tennisclubs Unna im Königsborner Kurpark. Erstmals werden die Besten aller drei NRW-Verbände ausgespielt – und somit in den einzelnen Altersklassen erstmals die „NRW-Meister“ ermittelt, die sich hier für die Deutschen Jugendmeisterschaften qualifizieren.

„In den vergangenen beiden Jahren hat der Club mit der Austragung des Turniers neue Maßstäbe gesetzt“, lobt WTV-Präsident Robert Hampe und adelt den TC Unna 02 Grün-Weiß, wenn er von einem „Ambiente des Wohlfühlens“ im Kurpark spricht. Und: Für den Club sei Nachwuchsförderung „eine Herzensangelegenheit“.So ist es nur konsequent und folgerichtig, nun diese Jugend-Ranglistenturnier für Mädchen und Jungen in Unna auszurichten. Möglich machte es die ausgezeichnete Kooperation zwischen Verein und Verband.

Tennis

Die drei Verbände in NRW – Niederrhein, Mittelrhein und Westfalen – werden ihre besten Nachwuchsspieler für das Turnier melden. Denn nur die Sieger werden sich für die „Deutsche“ qualifizieren. Bislang war es möglich, dass jeder der drei NRW-Verbände für die „Deutsche“ hat melden können, nunmehr führt der Weg ins bundesweite Finale auch über Unna.

Die Turnierleitung liegt beim WTV, deren Vizepräsidentin Gerti Straub sich auf das „Sommermärchen im Kurpark“ freut. Geteilte Freude, denn der TC Unna hat mit dem WTV die Möglichkeit, bei diesem Einladungsturnier Wildcards für die 16-er Felder zu vergeben.

Ein Blick auf den Ablaufplan:
Montag, 29. Juni, Auslosung und Spielbeginn ab 10.30 Uhr;
Dienstag und Mittwoch beginnen die Spiele ab 9 Uhr;
Donnerstag, 2. Juli, ab 9 Uhr Halbfinale, gegen 14 Uhr Siegerehrung

Kommentieren