Rundblick-Unna » Jetzt geht´s los: Mittwoch formiert sich der neue Stadtrat

Jetzt geht´s los: Mittwoch formiert sich der neue Stadtrat

Spätestens einen Monat nach dem Wahltag muss der neue Rat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammentreten. Die sieben Unnaer Fraktionen, die das Stadtparlament bilden, halten diesen Termin gut ein. Zwei Abstimmungsgespräche mit Bürgermeister Werner Kolter haben seit dem 25. Mai stattgefunden, um die gründsätzlichen Fragen zu klären. Auf der Tagesordnung für die konstituierende Sitzung am kommenden Mittwoch, 18. Juni, stehen indes noch keine Sachfragen, Unna betreffend: Der Rat berät zunächst über den Rat selbst. Über seine Ausschüsse, die Postenverteilungen, die Regelwerke.
Umstritten war – von den Grünen initiiert – zunächst noch die Frage, wieviel Geld die sieben Fraktionen in dieser Legislaturperiode bekommen sollen bzw. nach welchem Schlüssel es verteilt wirdl. In der Beschlussvorlage für Mittwoch wird voraussichtlich festgeschrieben, dass jede der sieben Fraktionen – die die SPD als mit Abstand größte anführt – 10 000 Euro Sockelfinanzierung sowie 5100 Euro Pro-Kopf-Zahlung im Jahr erhalten soll. (Silvia Rinke)

Kommentieren