Rundblick-Unna » Jetzt beantragen: Zuschüsse für Kinder von Geringverdienern

Jetzt beantragen: Zuschüsse für Kinder von Geringverdienern

Traurig, aber wahr: Schule ist nicht billig.

Schulmaterialien, Nachhilfestunden, Klassenfahrten und Tagesausflüge – all das will bezahlt werden und das ist nicht immer einfach.

Kinder aus Familien mit geringem Einkommen können aber Zuschüsse aus dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten, wenn die Anträge dafür rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres 2017/2018 gestellt werden. Wer Hartz IV, Sozialhilfe oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhält, bekommt diese Leistung automatisch zum 1. August ausgezahlt.

Empfänger von Wohngeld und Kinderzuschlag müssen hierfür jedoch einen Antrag stellen und am besten jetzt.

Doch nicht nur Hefte, Stifte, Taschenrechner usw. werden bezuschusst: Auch für die Teilnahme am gemeinschaftlichen Mittagessen in Schulen oder Kitas kann finanzielle Unterstützung beantragt werden. Ebenso werden auch Mitgliedsbeiträge für Sportvereine, Musikschulen und Ferienfreizeiten mit 10,00 Euro monatlich unterstützt, damit die Kleinen am sozialen und kulturellen Leben teilhaben können.

Informationen zu den Leistungen, Antragsverfahren und die Antragsvordrucke selbst erhaltet ihr HIER.

Kommentieren