Rundblick-Unna » Jesus und seine Freunde: Kreative Kinderkirche im Jonahaus

Jesus und seine Freunde: Kreative Kinderkirche im Jonahaus

Jesus und die Fischer  –  Jesus findet Freunde: Freundschaft ist das Thema der „Kinderkirche“ am morgigen Samstag, 18. April, um 14.30 Uhr im Jonahaus an der Eichenstraße.

Dabei beschäftigen sich die Kinder sowohl mit ihren eigenen Freundschaften wie auch mit den Freunden, die Jesus auf seinem Lebensweg begleitet haben. Die Knirpse der Kita „Zwergengarten“ und ihre Betreuerinnen haben dazu viele schöne Spiele und Bastelarbeiten vorbereitet, verspricht die Evangelische Kirchengemeinde.

Sie schreibt zum Thema dieser Kinderkirche: „Kinder brauchen Freunde. Als Spielkameraden ebenso wie als Vertrauenspersonen, mit denen sie reden, die sie verstehen und die zu ihnen halten. Neben Eltern, Geschwistern und Großeltern sind Freunde für Kinder die wichtigsten Bezugspersonen. Um Freude zu finden, muß bereit sein, auf andere zuzugehen. Manchmal braucht man dazu auch ein bißchen Mut. Auch Jesus hat sich Freunde gesucht, bevor er angefangen hat, den Leuten von Gott zu erzählen, zu helfen, zu heilen, zu trösten und Frieden zu stiften. Denn das konnte und wollte er nicht allein tun. Dazu brauchte er Freunde, die ihm dabei halfen.“

(Foto: Ev. Kirchengemeinde Unna)

Kommentieren