Rundblick-Unna » Großes Talent auf kleiner Stadfest-Bühne

Großes Talent auf kleiner Stadfest-Bühne

Jaimi Faulkner spielt auf dem Stadtfest Unna. Foto: Martin Huch

Jaimi Faulkner spielt auf dem Stadtfest Unna. Foto: Martin Huch

Unna freut sich auf den Ausnahmekünstler Jimi Faulkner. Der Australier kommt am Samstag, 7. September, zum Stadtfest Unna – auf die „Kleine Kaiser“-Bühne. Los geht es um 20 Uhr.

Und der Pressetext aus dem Stadtmarketing überschlägt sich schier: „Um es gleich zu sagen: Der Mann ist ein Riesentalent: Als Komponist spannender und zugleich eingängiger Songs, als versierter Akustikgitarrist, als bombensicherer Sänger mit sehr ausdrucksstarker Stimme und natürlich auch als überaus sympathischer Entertainer… Auf der Bühne entpuppt er sich als Unterhalter, dem sein Publikum spätestens nach zwei Songs zu Füßen liegt“, zitiert der Pressetext den Donau Kurier (Ingolstadt)

Begabter Songwriter und Live-Performer

Der Australier Jaimi Faulkner hat zu Recht den Ruf als begabter Songwriter und aufregender Live-Performer verdient. Seine handgemachte, authentische Musik vermengt rockige Klänge mit einprägsamen Melodien und bewegt sich im Grenzbereich zwischen Rock, Roots, Folk und Soul.

Seine Lieder besitzen einen hohen Wiedererkennungswert, mit ausgefeilten Melodien und raffinierten Arrangements. Ergreifende Songs von einem jungen, charismatischen Künstler dessen Lieder nicht nur von der Melodie, der ausdruckstarken Stimme und dem groovenden Gitarrenspiel leben, sondern auch von den Texten.

„Einmal um die Welt“ von Cro gecovert

Jaimi Faulkner spielt auf seiner Europatournee nicht sonderlich viele Konzerte in Deutschland, aber er kommt nach Unna: Zum Stadtfestival Unna, wie er auf seiner Website verkündet. Und wer weiß, vielleicht bringt der Australier auch deutsche Cover mit. Ist ja Stadtfest. Und auf Youtube können wir ihn bewundern, wie er Cros Hit „Einmal um die Welt“ gekonnt nachspielt und auch noch mit eigenem Text versieht.

Es wird sich also rundherum lohnen, vielleicht mal den Alten Markt, die Morgenstraße und den Rathausplatz zu verlassen und am Samstag, 7. September, um 20 Uhr ins Linden4tel zu strömen: Dort spielt ein Ausnahmetalent. Und ein wenig Abwechslung im Coverreigen des Festivals.

Jaimi Faulkner spielt „Einmal um die Welt

Kommentieren