Rundblick-Unna » Iserlohn: Parkplatzstreit mit Messer

Iserlohn: Parkplatzstreit mit Messer

In Unnas Nachbarstadt war wieder ganz schön was los…

Beim Verlassen des ALDI-Marktes in Iserlohn-Kalthof geriet ein 31-jähriger Iserlohner in einen Streit mit drei Männern. Auf dem Parkplatz habe ihn einer der Unbekannten getreten und dann ein Messer gezogen. Er bedrohte den 31-Jährigen, der daraufhin mit seinem Auto flüchtete.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Zwei der drei Täter konnte das Opfer beschreiben:

Einer der Männer wird als ungefähr 18 bis 20 Jahre alt, ca. 1,85 Meter groß mit dunklen Haaren beschrieben. Er sprach akzentfreies Deutsch und trug einen hellen Pullover, eine dunkle lange Jacke, eine schwarze Umhängetasche und eine Kappe von „Nike“ mit entsprechendem Logo.

Der zweite Mann war ebenfalls ca. 18-20 Jahre alt. Er war ca. 1,75 Meter groß, mit dunklen kurzen Haaren und Bart. Er trug einen dunkelbraunen Pullover mit einem hellen Querstreifen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Iserlohn unter 02371 – 9199-0 zu melden.

 

Kommentare (1)

  • fürst

    |

    Ziemlich sicher: Psychisch Verwirrte.

    Antworten

Kommentieren