Rundblick-Unna » Immer im Dienst

Immer im Dienst

Polizisten sind und bleiben Polizisten – auch wenn sie sich bereits auf dem Heimweg befinden. Zum Glück für einen 29-Jährigen, dem am Dienstag sein Fahrrad geklaut worden ist.

Der Mann hatte sein Fahrrad unverschlossen vor ein Geschäft an der Bahnhofstraße gestellt. Gerade als er bezahlen wollte, sah er, wie jemand sein Fahrrad stahl. Diesen Diebstahl meldete er natürlich gleich bei der Polizei.

Der Beamte, der die Anzeige aufnahm, erkannte das Fahrrad zufälligerweise wieder, als er nach der Arbeit nach Hause fuhr. Gemeinsam mit einer Streifenwagenbesatzung konnte er den Dieb auf der Ardeyer Straße festnehmen.

Der Täter, ein  36-Jähriger aus Holzwickede, wollte das Fahrrad eigenen Angaben zufolge nicht weiterverkaufen. Vielmehr wollte er eigentlich mit dem Zug fahren. Alls er dann aber das nicht abgeschlossene Fahrrad in der Bahnhofstraße sah, beschloss er kurzerhand das Fahrgeld zu sparen und mit dem Fahrrad zu fahren.
Da bei den Ermittlungen festgestellt wurde, dass der Holzwickeder zudem unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen

Kommentieren